Mittwoch, 4. September 2013

Das neue Wohlfühl-Doppel: GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling und Creme


(Foto: GEHWOl)

Erst Füße und Beine mit einer mild-körnigen Bambus-Jojoba-Massage ästhetisch glatt peelen, anschließend mit Milch und Honig samtig weich und geschmeidig pflegen und dabei das Aroma sommerlicher Frische genießen. 

So könnte es aussehen, das Ritual, mit dem die tägliche Fußpflege zum sinnlichen Wohlfühlerlebnis wird. 

Die Firma GEHWOL habe ich euch bereits HIER vorgestellt.
Als Mitglied im GEHWOL-Testerclub, wurden mir gleich zwei Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt:  GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling und Creme

Ich verwende das GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling und die Creme nun fast zwei Wochen und heute möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen.

Die meisten Menschen schenken ihren Füßen bei weitem nicht genug Aufmerksamkeit.
Sie tragen uns ein Leben lang und fangen dabei fast das fünffache unseres Körpergewichts auf - daran sollte man bei der Pflege denken!



GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling 10,45 Euro (UVP) 125 ml-Standtube 



Das neue GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling glättet sanft, aber gründlich die Hautoberfläche. Dafür verantwortlich sind zwei unterschiedliche Peeling-Fraktionen. Zunächst entfernen Zuckerkristalle grobe, abgestorbene Hautschüppchen. Verantwortlich für die Feinglättung der Haut ist Bambus-Granulat. Es ist reich an natürlicher Kieselsäure, die in Form winziger, scharfkantiger Mikroperlen im gemahlenen Bambus enthalten ist. Sie verteilen sich großflächig auf der Haut und beseitigen dank ihrer kantigen Struktur auch kleinste Hautunebenheiten. 

Extrapflege für die gepeelte Haut

Zum Vorschein kommt eine jugendlich glatte, neue Hautschicht.
Die freigepeelte Hautschicht ist sensibel und bedarf zu ihrem Schutz einer intensiven Pflege. Deshalb enthält das Peeling verschiedene Pflegestoffe. Vor allem das milde Avocadoöl spendet der Haut wichtige hauteigene Fette (Lipide), welche die Hautbarriere stärken, vor Feuchtigkeitsverlust schützen und die Haut elastisch und widerstandsfähig machen. Honigextrakt und Vitamin E dienen der Feuchtigkeitsversorgung und darüber hinaus dem Schutz vor vorzeitiger Hautalterung.






Anwendung mit Wohlfühlmoment

Das Soft-Feet-Peeling lässt sich am einfachsten in der Dusche oder bei einem Fußbad anwenden. Dabei werden die Füße und Beine sanft mit der kristallinen Bambus-Jojoba-Kur einmassiert, wobei gerade das Jojoba die Haut intensiv stimuliert. Es handelt sich um ein Wachs, das im Peeling in Form kleiner Kügelchen enthalten ist.



Fazit:

Das Peeling befindet sich in einer Standtube, welche sich auch mit nassen Händen einfach
greifen lässt.
Für mich von der Handhabung her ziemlich praktisch, da ich das Peeling hauptsächlich unter der Dusche anwende.
Die Konsistenz ist gelartig und die Peelingkörnchen sind in einem für mich aussehenden "mintgrün" auf den ersten Blick schon etwas grob.
Es fühlt sich dennoch sanft an und duftet angenehm frisch. 
Das Abspülen dauert etwas länger,da die gelartige Konsistenz etwas glibberig ist, was wohl mit dem Inhalt von Avocadoöl zusammen hängt.
Füße anschließend gut trocken rubbeln! (ganz wichtig sind dabei die Zehenschwischenräume)
Bereits nach der ersten Anwendung hat es einen großen Teil abgestorbener Hautschüppchen entfernt. 
Meine Füße sind jedoch nach dem Peeling etwas trocken und die Haut spannt ein wenig, da kommt die GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme wie gerufen.



GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme 10,65 Euro (UVP) 125 ml-Standtube 

Feuchtigkeitskick für zarte Füße

Die Soft Feet Creme enthält eine Rezeptur aus tiefenwirksamem Hyaluron, Milch- und Honigextrakt sowie mit Glycerin kombiniertem Harnstoff. 
Die Pflegestoffe versorgen die trockene Fußhaut mit extra viel Feuchtigkeit und schützen sie vor übermäßiger Verhornung.

Avocado-Öl und Vitamin E-Acetat fördern die Regeneration der gestressten Haut und runden die Feuchtigkeitspflege ab. 
Die Haut bleibt somit intakt und frisch.

Grundlage der neuen GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme ist eine leicht verteilbare, gut einziehende Öl-in-Wasser-Emulsion. Als Lipidbasis enthält diese vor allem natürliches Avocado-Öl, das reich ist an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen.

Die Lipide ergänzen den Hautfettgehalt und fördern als Bestandteile der Hautbarriere die Hautbefeuchtung.

 Auch dienen sie zusammen mit Vitamin E der Hautregeneration. Indem sie die Zellneubildung anregen, helfen sie, schuppige Hornhaut abzustoßen und der Fuß- und Beinhaut ein besonders glattes, elegantes und vitales Erscheinungsbild zu verleihen.



Fußpflege, die nicht nur wirkt, sondern auch verwöhnt und entspannt, ist heute ein wichtiger Bestandteil des täglichen Wellnessrituals. In Kombination mit einem modernen Duft ist die GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme die ideale Wohlfühlpflege für jeden Tag und jedes Alter.                                                                                                                                                   (Quelle  GEHWOHL)




Fazit:

Die Creme befindet sich ebenfalls in einer handlichen Standtube und duftet angenehm dezent nach Honig.
Sie lässt sich gut und gleichmäßig verteilen und ist nach wenigen Minuten vollständig eingezogen.
Nach zwei bis drei Anwendungen sieht und fühlt man deutlich das Ergebnis. Die Hornhaut und andere trockene Stellen sind verschwunden.

Meine Füße sehen nicht nur viel gepflegter aus sondern fühlen sich auch streichelzart an.
Ich bin von dem Wohlfühl-Doppel: GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling und Creme begeistert und kann es euch bestens empfehlen!

Auch meine liebe Mittesterin Nadine ist von der Wirkung des Wohlfühl-Doppel`s überzeugt und hat HIER von ihrer Erfahrung berichtet.
Danke liebe Nadine für deinen Bericht, hat mich echt gefreut!



Ein  -liches Dankeschön an 
für die Bereitstellung der Produkte!







Keine Kommentare:

Kommentar posten